LOGINN

Projektlaufzeit
11.2012 - 04.2015
Projektauftrag
7. Rahmenprogramm der EU-Kommission

Die Coordination Action LOGINN – Logistic Innovation Uptake zielt auf die Koordinierung und Unterstützung von FuE-Projekten im Bereich der Logistik ab, um bei der Überbrückung der Lücke zwischen Pilot-Implementierung und marktfähigen Lösungen zu unterstützen.

LogisticsArena

Um dieses Ziel zu erreichen, entwickelt Loginn eine Plattform, die Logistics Arena, um die Zusammenarbeit der wichtigsten Akteure in der Logistik (Industrie, KMU, Behörden, Investoren und Forschungseinrichtungen) zu erleichtern und zu unterstützen. So soll die kommerzielle Einführung von Logistik-Innovationen gefördert werden, wobei ein besonderer Fokus auf dem intermodalen Verkehr liegt.

In der Vergangenheit haben diverse Forschungsinitiativen innovative Lösungen für die Transportlogistik entwickelt. Deren Akzeptanz in der Transportbranche ist allerdings häufig gering, insbesondere im Vergleich mit anderen Branchen. Dies ist einerseits auf die Struktur der Transportbranche selbst zurück zu führen, etwa die fragmentierte Marktstruktur, der herrschende Preisdruck und ein hoher Grad an Outsourcing, und andererseits auf unzureichende Marketing-Aktivitäten von Seiten der Forschungsinitiativen.

Loginn verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz und berücksichtigt mehrere sich gegenseitig verstärkende Innovationsaspekte: innovative Geschäftsmodelle innerhalb der Lieferkette, innovative Logistik-Praktiken und innovative Technologien.

Um ein breites Publikum in der Logistik-Community zu erreichen, wurde eine Reihe von Maßnahmen entwickelt. Zentrales Werkzeug ist die im Internet entwickelte LogisitcsArena sowie Aktivitäten im Rahmen von Social Media wie Facebook oder Twitter. Weiterhin wurde die Associated Partners Group (APG) als reales Forum für die Diskussion der Projektaktivitäten ins Leben gerufen. Die Mitglieder der APG sind Akteure aus der gesamten Lieferkette, einschließlich Logistik-Dienstleister, Spediteure, IT-Dienstleister, Behörden sowie Forschungseinrichtungen und Investoren. Wir laden Sie herzlich ein, der APG beizutreten!